13.09.2012

E-Mail

 

Pfarrnachrichten und Termine

 

 

für die Zeit vom 15.09.2012- 23.09.2012

 

Dienstag, 18. September

 

19.00 Uhr

Taizé-Singstunde

20.15 Uhr

Festausschuss

Donnerstag, 20. September

 

15.30 Uhr – 19.00 Uhr

Anmeldegespräche für die Erstkommunion 2013

19.30 Uhr

Kontemplatives Beten

Samstag, 22. September

 

 

Loks - Tagesausflug

Termine

Die Hesse(lbachs) komme!

Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens spielt die Mühlheimer Theatergruppe QUER-BEET  unter dem Motto „Hessischer Abend“ 2 Geschichten der Familie Hesselbach und zwar „Dreckrändche“ und „Ahle Kruschel“. Die QUER-BEETLER setzen diese beiden Stücke in gekonnter Situationskomik um. Und auch wenn am Ende nicht alles gut ist, ein wenig Schadenfreude darf der Besucher mit nach Hause nehmen. Nicht ohne Grund sind die Geschichten aus den 50er Jahren immer noch aktuell, denn Tratsch, Missgunst und Boshaftigkeit gibt es heute noch wie damals.

 

Die Vorstellungen sind am:

Samstag, den 22. September 2012, um 20 Uhr

Samstag, den 29. September 2012, um 20 Uhr

Sonntag, den 30. September 2012, um 18 Uhr

Gemeindezentrum St. Markus, Pfarrgasse 2, Mühlheim

 

Nummerierte Eintrittskarten sind ab sofort im Mühlheimer Buchladen zum Preis von

8,- Euro/Stück zu erwerben.

(http://www.laienspielgruppe-quer-beet.de/)

 

 

Kinonacht 2012 der KJM am 28. September 2012

Für Kinder ab 8 Jahre findet – wie jedes Jahr – wieder eine Kinonacht mit Übernachtung im Gemeindezentrum statt.

Die Katholische Jugend St. Markus lädt dazu herzlich ein.

Anmeldezettel liegen in den Schriftständen in der Kirche aus.

 

 

Verschiedenes

 

 

Kontakt-Café und Ansprech-Bar

Mit dieser neuen alten Idee möchte der Gesamtpfarrgemeinderat in Zukunft gerne Sie, liebe Gemeindemitglieder von St. Markus und St. Maximilian Kolbe, über seine Arbeit und die aktuellen Themen unserer beiden Gemeinden informieren. Jeweils bei den Vermeldungen im Gottesdienst wird es ein kurzes informatives Statement zur GPGR-Arbeit geben. Anschließend ist während des GEPA-Verkaufs in St. Markus das Kontakt-Café geöffnet. In St. Maximilian Kolbe werden Sie während des Missio-Basars nach dem Gottesdienst zwei Mitglieder des Gesamtpfarrgemeinderates in der Ansprech-Bar antreffen. Hier können Sie noch einmal Dinge nachfragen, Anregungen geben, Projekte, Sorgen und Nöte vorbringen oder sich als MitarbeiterIn in der jeweiligen Gemeinde anbieten. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich näher mit der Arbeit des Gesamtpfarrgemeinderates zu beschäftigen, und sprechen Sie uns ruhig an, wenn etwas „unter den Nägeln brennt“!

 

 

Für die Pfarreienverbundseite

 

 

Festmesse zum Kirchenchorjubiläum im Jahr 2013

Der Kirchenchor St. Markus feiert im nächsten Jahr sein 125-jähriges Jubiläum mit einem Festgottesdienst am 28. April in der St. Markus Kirche.

Zum Festgottesdienst wird die Orgelsolomesse von W. A. Mozart für Soli, Chor, Orgel und Orchester zur Aufführung kommen. Der Vorstand des Kirchenchores hofft, dass sich noch einige musikbegeisterte Menschen melden, die bei der festlichen Gestaltung des Jubiläumsgottesdienstes als Sänger/Sängerin mitwirken möchten.

Die Proben für dieses Projekt, die ausschliesslich der Vorbereitung des Großereignisses dienen, finden ab Donnerstag,10. Mai, im Gemeindezentrum St. Markus statt. Weitere Probetermine sind dann jeweils am zweiten Donnerstag im Monat. Auch beim Probenwochenende im Bildungshaus Schmerlenbach, das von Freitag, 29. Juni, bis Sonntag, 1. Juli, geplant ist, sind Gastsänger willkommen.

Wer bei diesem Projekt mitmachen möchte, ist herzlich zur ersten Probe am 10. Mai eingeladen. Für Fragen stehen die Vorsitzende Edith Petri, Tel.: 74712, und der Chorleiter Michael Ruhr, Tel.: 796956, gerne zur Verfügung.

 

 

DAS HEILIGE LAND ERLEBEN UND VERSTEHEN

 

Für die Zeit vom 17.- 28. Februar 2013 ist wieder eine Gruppenreise nach Israel und Jordanien vorbereitet. Die Eheleute Bayer-Sterr organisieren diese Reise für alle Mühlheimer Kirchengemeinden, aber auch für alle Interessierten von nah und fern. Neben der Alt- u. Neustadt Jerusalems steht auch ein voller Tag in der Geburtsstadt Jesu - Bethlehem auf dem Programm. Dort wird die Gruppe auch mit christlichen Palästinensern zusammentreffen. Über die Taufstelle Jesu geht es zum Toten Meer. Nach einer Badegelegenheit steht am nächsten Tag eine Jeep-Safari im Wadi Rum - bekannt durch den Klassiker Lawrence von Arabien - auf dem Programm. Ein kompletter Tag wird dann in der Felsenstadt Petra verbracht. Über den 5000 Jahre alten Königsweg geht es zum Mosesberg Nebo, bevor eine Besichtigung der jordanischen Hauptstadt Amman geplant ist. Über die römischen Stadtanlagen von Jerash und Gadara geht es zum See Genesareth. Neben den Wirkungsstätten Jesu ist ein Ausflug zu den Golanhöhen geplant. Über Nazareth und Haifa geht es weiter in die Metropole Tel Aviv. Andachten an den Heiligen Stätten werden den christlichen Charakter der Reise unterstreichen.

Die Unterbringung erfolgt in guten Mittelklassehotels und Kibuzzims auf Halbpensionbasis.

Die Reiseleitung liegt - wie schon in den Vorjahren - in den erfahrenen Händen von Amos Garbatzki (Israel), dem Geologen Dr. Atef Zeidan (Jordanien) und Kadra Zreineh (Paläsitina), welche auch schon in Talkshows der ARD mitwirkte.

Reise-Informationen liegen in allen Mühlheimer Kirchen aus und können auch unter

www.st-markus-muehlheim oder www.ev-friedensgemeinde.de herunter geladen werden.

Auskünfte erteilen auch die Eheleute Bayer-Sterr, Tel. 06108 / 67573, Mail: bayer-sterr@t-online.de

 

 

 

Möglichkeit zu Beichte und Aussprache

Nach Absprache

 

Bibelstellen

24. Sonntag im Jahreskreis

Jes 50, 5-9a   Jak 2, 14-18   Mk 8, 27-35

 

[Home] [Kontakte] [Gottesdienste] [Termine] [Gruppen] [Angebote] [Förderkreis] [Flüstertüte] [Links] [Fotogalerie] [Wir über Uns] [Impressum]